Querform Home

In der Krise bestehen. Coworking als Lösung.

Die wirtschaftliche Rezession zwingt Unternehmen knapp zu kalkulieren und Kosten zu senken. Kleine Firmen und EinzelunternehmerInnen sparen zuerst bei Ihrem Büro. Sie arbeiten von zu Hause aus oder geben die Gründungsidee auf. Office Sharing und Arbeitsraum auf Zeit ist eine Lösung. Die Plattform „raumdirekt.com“ widmet sich ganz diesem Thema.

Wesentlicher Kostenfaktor: das eigene Büro

Bei EinzelunternehmerInnen und kleinen Firmen sind die Kosten für Miete und Erhaltung des eigenen Büros oft hoch. Besonders zu Beginn fallen Investitionen und Infrastrukturkosten an.

Das Resultat: GründerInnen und Start Ups arbeiten im Wohnzimmer und Kaffeehaus. Die Unternehmensgründung wird aufgrund des hohen wirtschaftlichen Risikos aufgegeben.

Die Gefahren sind offensichtlich:

  1. Unternehmensgründungen werden schwerer bis unmöglich. Die Zahl der für die Gesamtwirtschaft so wichtigen Gründungen geht zurück.
  2. Man sitzt alleine zu Hause, es fehlt an Gesprächen mit KollegInnen, das Knüpfen von Geschäftskontakten ist schwierig, man vereinsamt. Unternehmen werden geschlossen.


Die Lösung: Coworking und temporäre Arbeitsplätze

Die Vorteile von Gemeinschaftsbüros und temporären Arbeitsplätzen liegen auf der Hand.
Investitionen für die Büro Gestaltung und technische Infrastruktur entfallen oder werden geteilt. Das spart Zeit und Nerven. Man kommt, schließt den Rechner an und kann sich voll auf das eigene Business konzentrieren.

Es gibt Synergien und Austauschmöglichkeiten. Die Webdesignerin im Haus übernimmt vielleicht die Programmierung der Website und erhält im Austausch Beratungsleistung. Es sind viele Kooperationsformen möglich. Gemeinsam können größere Projekte umgesetzt werden. Oft ist es aber schon hilfreich, wenn man ganz einfache Auskünfte erfragen kann. Im besten Fall entstehen Freundschaften und jahrelange Kooperationen, auch wenn man schon aus dem Gemeinschaftsbüro ausgezogen ist.

Arbeitsräume auf Zeit und Gemeinschaftsbüros findet man auf “raumdirekt.com – Finde Deinen Arbeitsraum”. raumdirekt ist die erste Plattform für Mobiles Arbeiten, Office Sharing und Arbeiten auf Zeit im deutschsprachigen Raum. BürobesitzerInnen mit dem Willen zu teilen, können die Möglichkeit einer individuellen Präsentation nutzen.

Und: Wenn mit dem eigenen Unternehmen alles schiefgehen sollte, was leider oft genug der Fall ist, waren wenigstens die finanziellen Aufwände für den Bezug eines geteilten Büros wesentlich geringer als bei einem eigenen Büro.